CHE Stahlbau GmbH

SunnyWash wheel wash systems

Allgemeine Geschäftsbedingungen                                                                                   und Widerrufs- Unterlagen

Hier finden sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auf die sich in unseren Angeboten und Verträgen berufen wird. Unsere AGB gelten bei sämtlichen mit uns geschlossenen Verträgen und können nicht durch AGB von der Auftraggeberseite ausgeschlossen werden.

Sind sie Privatkunde, erhalten eine Bauleistung oder eine Dienstleistung von uns? Dann laden sie sich bitte unsere unterhalb aufgeführten AGB für Bauleistungen und Privatkunden herunter.

Wenn sie sich für unsere Sunny Wash Produkte interessieren (LKW-Reifenwaschanlagen, Behälterbau, usw.), dann laden sie sich bitte unsere unterhalb aufgeführten AGB für Maschinen- und Anlagenbau herunter.

Sie sind Privatkunde und möchten einen mit uns geschlossenen Vertrag widerrufen? Dann laden sie sich bitte das folgende Formular herunter und senden es ausgefüllt an uns zurück.                                                                                                     Lückenhaft oder fehlerhaft ausgefüllte, sowie außerhalb der Frist gesendete Formulare werden von uns nicht anerkannt. Daher achten sie bitte darauf, ihren vollständigen Namen, das Bauvorhaben und die Vorgangsnummer anzugeben, um eventuellen Komplikationen vorzubeugen.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht (nur für Privatkunden):

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage nach Datum der Auftragsbestätigung.

Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen sie uns mittels einer eindeutigen, schriftlichen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über ihren Entschluss, den mit uns geschlossenen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können das Muster-Widerrufsformular hier herunterladen, ausfüllen und an uns zurücksenden. Sobald das ausgefüllte Formular bei uns eingegangen ist, erhalten sie umgehend eine Bestätigung des Vorgangs.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn sie den mit uns geschlossenen Vertrag widerrufen, haben wir ihnen alle Zahlungen, die wir von ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über ihren Widerruf des mit uns geschlossenen Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.